schneller Schoko-Kuchen für alle………

Nee, ich back den nicht für alle – das könnt ihr vergessen  :goehl:

Aber ernsthaft, ich habe im Forum ein Rezept von Swissboy für einen „schnellen Schoko-Kuchen“ gefunden, was mich wirklich umgehauen hat.  :schock:

Zugegeben, war ich anfangs sehr skeptisch, da ich mir einfach nicht vorstellen konnte, dass das was wird, aber das Ergebnis war wirklich einfach nur super lecker. Mit „für alle“ meine ich, dass das Rezept auch für Diabetiker, für Kohlenhydratreduzierer, aber auch für „normale Esser“ geeignet ist und daher werde ich in Klammern immer einfach noch mal die Variante für den „normalen Esser“ einfügen.  :seufz:

Zutaten für 2 Portionen:

2 EL geschmolzene Butter

2 EL Backkakao

2 EL Birkenzucker (Zucker)

2,5 EL gemahlende Mandeln

1/2 TL Backpulver

2 Eier

2 EL Schokoladentropfen aus Xylit (oder normale Schoki)

 

Alle Zutaten mit einem Mixer verquirlen und im Anschluss die Schokotropfen mit einem Löffel einrühren.

Entweder eine mittelgroße Auflaufform mit Backpapier auslegen oder eine mikrowellengeeignete Schale aus Kunststoff nehmen und den Teig einfüllen. Das ganze dann für 4 Minuten auf höchster Stufe in der Mikrowelle „backen“ lassen. Achtung! Bei Mikrowellen mit sehr hoher Schaltstufe (über 900 Watt) nur 3 Minuten!

Meine Variante:

Etwas Sahne aufschlagen und auf dem Schokokuchen setzen. Pro Person 2 mittelgroße Erdbeeren in kleine Stücke schneiden und auf die Sahne geben. Als Krönung noch 1 TL Mandelmus drüber träufeln  :happy:

Als nächstes werden wir den Milchcreme-Kuchen ausprobieren  :sabber:

 

2 Gedanken zu „schneller Schoko-Kuchen für alle………&8220;

    1. Das ist ja grade das tolle……… wirklich backen ist es ja nicht, man braucht noch nicht mal ne Waage :goehl:

      Aber ernsthaft – probier in mal aus, es lohnt sich wirklich! :beatit:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:-) 8-O :heul: :lol: :knuddel: :zweitanz: :muede: more »