Offizieller Wiegetag

60,8 kg ?

Ja, ich bin enttäuscht. Das gebe ich ganz offen zu und ich will es auch gar nicht schön reden. Scheinbar war es nur ein Zufall mit den -500g am Donnerstag.

Trotzdem werde ich es jetzt noch ein paar Tage fortsetzen, aber langsam weiß ich echt nicht mehr woran es liegen könnte, dass es so böse „klemmt“ ? warum ich weiter durchziehe? Weil ich spüre dass sich irgendwas ändert, aber wie soll man das erklären? ?

Bewegung habe ich genug, zwar keinen intensiven Sport, aber ich versuche schon einen Ausgleich hinzubekommen.

Für Katha (und wen es sonst interessiert) noch die Liste von gestern:




7 Gedanken zu „Offizieller Wiegetag&8220;

  1. Auf fb sehe ich nucht so genau, wie wo was gepostet wurde, mir ist die zentrierte Sammlung hier übersichtlicher. Wir suchen ja schließlich den Hasen :lol:
    Nimm bitte mal deinen bedarfsrechner und gib dort dein idealgewicht ein. Sooo groß bist du nicht und mir erscheint dein Bedarf zu hoch. Versuch mal verschiedene Rechner und nimm dann nen Mittelwert.
    Was ist dieses juliska?
    Und wie sieht es derzeit mit Medikamenten aus?

    1. Juliska ist eine ungarische Salami mit bombastischen Werten ?
      Medikamente ist nur nach wie vor das Quensyl und das nehme ich ja schon seit Jahren, also schon vor LCHF. Jeu, du meinst weniger Essen? Hungern? ?

  2. Bin auch 1,67 und bei mir kommen als Ruhewerte um die 1300 aus, dazu kommen ca 500 weiterer Tagesbedarf, Sport rechne ich nie nie nie mit ein!
    Es ist nämlich unglaublich wenig, was man da so verbraucht. Ich hatte früher, vor ca 15 Jahren mal, so nen Brustgurt einen ganzen Physiotag lang getragen: 20 Min Massage, schön kräftig: 20 Kalorien vebraucht… 8-O Hatte sich aber nach ner ganzen Tafel Schokolade angefühlt….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:-) 8-O :heul: :lol: :knuddel: :zweitanz: :muede: more »