Mandel-Kokos-Cookies

20130717-074821.jpg

Rezept ergibt ca. 17 große Cookies

Zutaten:

125g Butter

100g Xucker

100g Mandelmehl

50g gemahlende Mandeln

50g Kokosraspeln

1 Ei

1 TL Backpulver

geschmolzene Butter mit Xucker, Mandelmehl, Mandeln, 40g (!) Kokosraspeln, Backpulver und dem Ei gut vermischen.

Da die Cookies stark verlaufen nicht mehr als 3 Portionen in einer Reihe setzen (ca. 1 EL je Cookie) und mit den Rest Kokosraspeln bestreuen.

Auf 180 Grad ca 10-15 Minuten backen und danach unbedingt auf dem Blech auskühlen lassen. Nach dem Abkühlen vorsichtig auf einen Teller etc. legen.

Da kein Weizenmehl verwendet wird, brauchen die Cookies ca. 2 Tage um auszuhärten, sie schmecken allerdings auch weich sehr gut und haben dann eine gewisse Ähnlichkeit mit Kokosmakronen :smile:

One thought on “Mandel-Kokos-Cookies”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:-) 8-O :heul: :lol: :knuddel: :zweitanz: :muede: more »