LCHF-Cookies

Ha! mein erstes selbst umgeändertes Cookie-Rezept  :dance: Dieses ist eigentlich ein ganz normales Rezept und ich selbst habe nur 3 Inhaltsstoffe geändert, so dass es weniger Kohlenhydrate hat. Also – nur mal so als Hinweis: Die Fettmenge wurde nicht erhöht!

 

Zutaten:

125g Butter (am besten geschmolzen)

160 Xucker (Xylit)

1/4 Fl. Vanille-Aroma

187g Mandel – oder Kokosmehl

1 TL Backpulver

150g Xucker-Schokodrops

1 Ei

 

-Butter und Xucker cremig schlagen

– Vanille-Aroma und Ei unterrühren

– Mehl mit Backpulver erst gut mischen und dann zur Buttermasse geben

– die Schokolade einrühren

– jeweils 1 TL in gutem Abstand aufs Backblech verteilen (ca. 9 Stk. pro Blech)

– Bei 200 Grad erst 2 Minuten, dann runter auf 175 Grad 8-10 Minuten fertig backen

 

Die 200 Grad deshalb, da Xylit erst ab 200 Grad karamelisiert!

Anschließend erst 5 Minuten auf dem Backblech ruhen lassen und dann vorsichtig aufs Gitter zum Auskühlen legen.

Aufgrund des anderen Zuckers und auch der Mehlart, brauchen die Cookies etwas länger, bis sie fest werden, daher ist hier Geduld gefragt  :happy:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:-) 8-O :heul: :lol: :knuddel: :zweitanz: :muede: more »