Wieder eröffnet….

Hallo ihr lieben Leser,

 

ja, ihr lest richtig. Das Blogcafe feiert seine Wiedereröffnung. :danke:

Leider ist meine alte Domane dazu in anderen Händen und so musste ich etwas die Wörter vertauschen, aber man kann halt nicht alles haben. :ohman:

Warum einen extra Blog werden sich einige jetzt fragen und die Antwort darauf ist ganz einfach: Ich will den LCHF-Blog nicht mit meinem Gedankenchaos vollstopfen. Er soll halt Themenbezogen bleiben, während ich hier alles schreibe was mir so in den Sinn kommt und für FB zu viel Text wäre :oops:

An den Umständen hat sich allerdings nichts geändert – ich sitze in der Woche den ganzen Tag am PC und kann leider nicht vor der Arbeit einen Artikel schreiben und nach Feierabend habe ich keine wirkliche Lust mich noch an den PC zu setzen. Daher wird es wohl eher eine Art Wochenend-/ Schlechtwetterbeschäftigung sein.

 

Wenn ihr dennoch in meinem Café ab und zu vorbei schauen mögt und auch das ein oder andere Mal eine kleine Diskussion starten möchtet, dann würde es mich freuen. :jaja:

Morgen…. ja morgen werd ich auf jeden Fall den Blog hier richtig einweihen – nämlich mit einem Artikel über „Warnhinweise für Touristen im Berliner Straßenverkehr – oder die Unfähigkeit sich auch nur mal für 5 Minuten an die StVO zu halten“ :stupid:

10 Gedanken zu „Wieder eröffnet….&8220;

  1. Huhu Schnecke

    Na das ist ja eine Überraschung. Freu mich und komm wieder vorbei. Bin auch etwas eingerostet in den letzten Monaten aber bin wieder dabei und versuche wieder mehr Wind in meinen Blog zu bringen.

    Liebe Grüße Moni

    Und gleich mal wieder verlinkt :hurra:

    1. Ich muss hier auch noch einen Blogroll anlegen – so ein bisschen Feinarbeit tut noch not, aber alles der Reihe nach. :kaffee:

      Ja, der Alltag hat uns mittlerweile ziemlich im Griff, aber wenn ich nicht so stur wäre wegen der Smilies, könnte ich auch immer wieder mal einfach über das App einen Artikel einstellen. :oops:
      Mal schauen wie sich das alles so entwickelt :prost:

  2. Ach ist das schön, wie gerade beim ein oder anderen „alten“ Blog wieder Leben eingehaucht wird. Momentan kommt bei mir ein wenig Nostalgie und Blog-Retro auf, weil in den letzten Tagen auf dem ein oder anderen älteren Blog in meinem Reader wieder Einträge erschienen sind. Hier das ist ja quasi auch ein Alt-Blog, nur unter abgewandelter Domain. Und selbst, wenn es nur unregelmäßig Neues hier zu lesen gibt, bin ich gespannt auf das, was kommt.

    1. Viele „alte“ Blogs ruhen leider. Irgendwie ist die „alte Garde“ etwas eingeschlafen :oehm: Lass uns mal versuchen dem allen wieder mehr Leben einzuhauchen, denn eigentlich war es doch immer sehr schön zu schreiben und zu lesen, nicht wahr?! :-)

    1. Danke schön :prost:

      Na ja, ich blogge ja eigentlich seit Dezember 2007, aber der ganz alte Blog ist gelöscht und der andere ist in einer Kiste gut verschlossen :lala:

      Wird halt eine Wiedereröffnung hier und mal sehen, ob ich den Laden wieder ans Laufen bringe :kaffee:

      1. Na das wäre doch gelacht wenn du den nicht wieder zum laufen bekommst. Mir ist es auch aufgefallen das einige von meinen alten Bloggern sich verabschiedet haben was sehr schade ist.
        Liebe grüße Moni

        1. Es ist bei vielen ruhig geworden und ich denke, jeder hat da so seine eigenen Gründe. Bei mir ist es einfach der Faktor Zeit – und die, die ich abends habe, die will ich mit meinem Schatz verbringen und nicht vor dem PC :jaja:

    1. Nun, das Blogcafe hatte ich mal ne Weile bis ich erstmal wieder über einen gratis Blog bloggen wollte – leider ist die Domane mittlerweile anderweitig belegt, aber so geht es ja auch :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:-) 8-O :heul: :lol: :knuddel: :zweitanz: :muede: more »