gefüllte Oopsies

Da bei diesen Temperaturen denken eh glückssache ist, gibt es nun mal wieder ein Rezept, welches sich auch perfekt zum Mitnehmen eignet :winner:

Oopsieteig:

200g Frischkäse

6 Eier

etwas Salz

1 flacher TL Kreuzkümmel

10g Leinsaat

5 Bifi

64g Emmentaler

12 Muffinförmchen

 

Eier trennen und das Eiweiß mit etwas Salz steif schlagen. Eigelb mit Frischkäse, Kreuzkümmel, etwas Salz und Leinsaat gut vermischen und das Eiweiß vorsichtig unterheben.

Muffinförmchen auf dein Backblech verteilen und den Boden mit etwas Oopsieteig befüllen. Für 10 Minten bei 150 Grad vorbacken.

 

In der Zwischenzeit Bifi in Stücke schneiden. Diese werden dann vorsichtig in den angebackenen Oopsieteig leicht eingedrückt. Dann Käse darüber und das ganze mit dem restlichen Oopsieteig auffüllen

20140610-060338-21818111.jpg

Dann die Muffins wieder in den Ofen für 30 Minuten. Fertig :smile:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:-) 8-O :heul: :lol: :knuddel: :zweitanz: :muede: more »