Ernsthaft?

Gestern sind wir mal unsere alte Runde durch die City gelaufen und nun wissen wir, dass diese Runde 16 km lang ist 😳 

Wenn man nicht mehr direkt mitten in Berlin lebt, vergisst man recht schnell, dass es dort auch so manche mit „Spleen“ gibt.

So standen wir an einer Ampel und eine alte Oma lief mit ihrem Hund bei rot über die Ampel – nun gut, das ist ja nun wirklich nichts neues, schließlich müssen ja irgendwoher die Nachrichten von überfahrenen Fußgänger herkommen. Skurril wurde es allerdings, als Oma an mir vorbei ging mit bösen Blick und mich angiftete mit „Ich hasse rote Haare!“ Meine Antwort „Na und? Ich hasse graue Haare“ kommentierte sie dann nur noch mit einem „iiihh“. Wir haben so lachen müssen, denn das ist wirklich so „typisch Berlin“ 😄

Bei unserer Runde kamen wir auch bei tk-Maxx vorbei und wer mich kennt, weiß ja, dass ich da nicht so einfach vorbei gehen kann. Gerade der am Alex hat ja auch eine große Sportabteilung und so stöberten wir dort rum. Dabei kam ich auch bei „normalen“ Sachen vorbei, die nochmal extra reduziert waren und ich bat meinen Mann mir das Geld vorzustrecken 😇 ist ja schließlich kurz vor Monatsende 🙈

Abgesehen von einer kurzen Sporthose und ein ärmelloses Sportshirt, fand ich halt auch noch ein normales T-Shirt und eine 3/4 Jogginghose (zum Zuhause gammeln). Das T-Shirt und die Hose waren vom selben Hersteller und der Preis lag bei 9 € und 13€, aber was da als „Ladenpreis“ drauf stand konnte ich erstmal nicht glauben. Ein T-Shirt für 125,00€ (Hier könnt ihr die T-Shirt-Preise sehen)? Das konnte nicht stimmen! 😳 also über Google-Suche geprüft und es ist wirklich wahr. Die Jogginghose kostet normalerweise 119€ (fast die gleiche Hier) und ich habe sie für 9€ bekommen.

Was mich aber wirklich irritiert ist ja die Frage, wer zum Teufel 120€ und mehr für ein T-Shirt ausgibt? 😱 geht’s noch? Ich habe für dieses T-Shirt jetzt 13€ bezahlt und ich muss ja zugeben, dass es gut aussieht und der Stoff sich auch gut anfühlt. Aber der „Originalpreis“ ist ja echt übel. Okay, andere Marken sind auch nicht besser, was mit der Grund ist, warum ich Klamotten fast nur noch bei tk kaufe, aber es muss ja genug Menschen geben, die durchaus bereit sind den normalen Preis zu zahlen.

Nun gut, da wäre ich zu geizig. Aber wer weiß ob ich das auch noch wäre, wenn ich endlich mal im Lotto gewinne würde 🤔😄

4 thoughts on “Ernsthaft?”

  1. Jane Blond sagt:

    Ich kauf das Meiste, was ich an Klamotten brauche, bei uns im Laden. Auch nicht günstig, aber ich kriege 25% und wir verkaufen halt genau das, was ich mag ;-)
    Lagenlook und so.
    Ansonsten bin ich aber auch eher der Schnäppchenkäufer. Ich hab gerade eine Küche gebaut und (nach einiger Suche im Netz) für allem, inklusive Herd, Backofen und Spüle 500,- ausgegeben. Find ich, für eine komplett neue Küche, ziemlich genial ;-)

    1. Petra sagt:

      Wow! Aber das du ein Händchen für sowas hast, habe ich ja früher schon mitbekommen und dich dafür echt bewundert ;-) wir kaufen nur noch selten was zum „normalen“ Preis, 😇

  2. thanks for the posts,it’right! get free now ??????? rov

  3. you can get freeware now ,after click the link,get free now

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:-) 8-O :heul: :lol: :knuddel: :zweitanz: :muede: more »